In Sachen Corona

Aus der Unternehmerschaft erreichen die Kammern und auch die Wirtschaftsförderung Anfragen im Zusammenhang mit dem sich ausbreitenden Coronavirus. Teils sind die Unternehmen über Liefer- und Produktionsketten, Auftragsstornierungen sowie Reisebeschränkungen für Mitarbeiter oder Kunden bereits erheblich von den Folgen der Virusausbreitung betroffen oder fürchten dies in nächster Zeit. Die IHK Region Stuttgart hat auf ihrer Webseite eine laufend aktualisierte Zusammenstellung verschiedener Informationen und Links zum Thema für Unternehmen veröffentlicht.

Die aktuelle Lage ändert sich stündlich. Wir möchten Sie darum um Verständnis bitten, sollte diese Seite nicht den aktuellsten Stand wiedergeben. Wir bemühen uns aber um schnelle Abhilfe.



Update vom 04.06.2020

Die Beschlüsse der Regierungskoalition zum Konjunkturpaket finden Sie hier:
> Link


Update vom 25.03.2020

Das Informationsblatt der Arbeitsagentur zum Kurzarbeitergeld finden Sie hier:
> Link


Informationen des Bundesfinanzministeriums

FAQ-Liste des Bundesfinanzministeriums

Für Beschäftigte und Unternehmen wird ein Schutzschild eingerichtet, der verschiedene Maßnahmen beinhaltet:


Hilfestellungen gemäß Angaben der Landes- und Bundesregierung

Bitte informieren Sie sich auch auf den Websiten des Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg sowie des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Weiterhin empfehlen wir das Programmangebot der L-Bank bei abflauender Konjunktur und Krisensituationen.

Auch die Förderdatenbank hat eine Übersicht über Corona-Hilfen online gestellt.


steuerliche Hilfsangebote

Bitte nehmen Sie frühzeitig Kontakt mit dem zuständigen Finanzamt auf. Verschiedene steuerliche Hilfsangebote der Finanzämter stehen zur Verfügung:


Hilfestellung und Informationen der IHK Region Stuttgart

Die IHK Region Stuttgart hat auf ihrer Homepage eine laufend aktualisierte Zusammenstellung verschiedener Informationen und Links zum Thema für Unternehmen veröffentlicht: > Link

Krisen-Hotline der IHK Region Stuttgart

Montag bis Donnerstag von 08:30 Uhr bis 16:30 Uhr und freitags von 08:30 bis 15:00 Uhr zu folgenden Themen:


Hotlines der L-Bank

Hotline der L-Bank Wirtschaftsförderung

Unternehmen, die sich über die bereitstehenden Hilfsangebote zu Betriebsmittel-, Liquiditäts- und Überbrückungsfinanzierungen informieren wollen, können sich telefonisch oder per E-Mail an die Hotline der L-Bank-Wirtschaftsförderung von Montag bis Donnerstag zwischen 8:30 und 16:30 Uhr und Freitag zwischen 8:30 Uhr und 16:00 Uhr wenden:

0711 122-2345
wirtschaftsfoerderung@l-bank.de

Hotline Bürgschaften; bei Bürgschaften und Bankdarlehen

Donnerstag, 8.30 bis 16.30 Uhr. Freitags von 8.30 bis 16.00 Uhr

0711 122-2999
buergschaften@l-bank.de

Hotline Landwirtschaftsförderung:

Darlehen für die Agrarwirtschaft und ländliche Region im Hausbankenverfahren

Montag bis Donnerstag, 8.30 bis 16.30 Uhr. Freitags von 8.30 bis 16.00 Uhr.

0711 122-2666
landwirtschaft@l-bank.de
Fax: 2674


Hotlines der Bundesregierung

Hotline zu Fördermaßnahmen der Förderdatenbank

Mo - Do 9:00 bis 16:00 Uhr
030 18615 8000

Hotline des Bundeswirtschaftsministeriums

Hotline des Bundeswirtschaftsministeriums für allgemeine wirtschaftsbezogene Fragen zum Coronavirus (Mo– Fr 9:00 bis 17:00 Uhr):
0 30 18615 1515


Informationen der KfW

Die KfW-Corona-Hilfe für Unternehmen finden Sie hier.
Hotline der KfW: Montag-Freitag: 08.00-18.00 Uhr
0800 539 9001 (kostenfreie Servicenummer)


Beantragung von Kurzarbeitergeld

Unternehmerhotline der Bundesagentur:

0800 45555 20
zuständig ist die örtliche Arbeitsagentur


Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

Hotline für Fragen zu Ausnahmegenehmigungen:
06196 908-1444
schutzausruestung@bafa.bund.de


Wirtschaftsrelevante Informationen über Hilfsmaßnahmen gegen die Auswirkungen der Covid19-Pandemie

Newsticker Bund und Land

Hilfsmaßnahmen

Hotlines für Unternehmen